Kata Lehrgang 2014

Mit großem Interesse kamen auch in diesem Jahr wieder die Teilnehmer aus ganz Bayern nach Pliening, um am traditionellen Kyokushinkai Kata – Lehrgang mit Klaus Weiss (4. Dan) teilzunehmen.
In der ersten Einheit trainierten wir gemeinsam an der Kata-Seiha.

Die Kata Seiha wurde von Klaus Weiss in einzelne Bausteine aufgeteilt, so dass auch der Anfänger die einzelnen Techniken sehr gut umsetzen konnte. Durch Partnerübungen konnte jeder Teilnehmer auch noch mal die Einzeltechniken vertiefen und praxisnah anwenden. Am Ende des ersten Teils des Lehrgangs wurden noch die Feinheiten von Klaus Weiss herausgearbeitet.
Nach einem intensiven Trainingsvormittag genossen alle Teilnehmer die wohlverdiente Mittagspause.

Es wurde nicht nur voller Einsatz in der Turnhalle gezeigt, sondern auch von Waltraud und Werner in der Küche im Vereinsheim als Küchenchefs. Sie verwöhnten alle Teilnehmer mit einem tollen Mittagessen. Anschließend gab es zu aller Überraschung auch noch selbstgemachten Kuchen und Kaffee.

Herzlichen Dank an Waltraud und Werner für die tolle Bewirtung.

Gestärkt ging es nun an den zweiten Teil des Lehrgangs.
Sensei Klaus Weiss teilte nun die Lehrgangsteilnehmer in kleinere Gruppen auf. Jeder hatte nun auch die Möglichkeit seine spezielle Kata für die nächste Prüfung oder einer Meisterschaft unter dem wachsamen Auge von Klaus zu trainieren. Jede Gruppe wurde von Klaus genau angeschaut und mit nützlichen Trainingstipps versorgt, so dass jeder Teilnehmer diese Verbesserungen der Einzeltechniken in seinem Heimat-Dojo gut weiter vertiefen kann.

Wir freuen uns das so viele zahlreich erschienen sind.
Wir hoffen euch hat es genauso gut gefallen wie uns und wir dürfen euch das nächste Mal wieder in Pliening begrüßen.

Schlagwörter: