Bayerische Meisterschaft 2014 in Hauzenberg

Drei Wochen nach den Oberbayerischen Meisterschaften in Traunreut, wurden die Bayerischen Meisterschaft in Hauzenberg veranstaltet.

Am Samstag trat unsere Jugend an, um sich mit den anderen Bezirken zu messen.
Michi Groß und Konrad Speckmaier waren am Start.

Michi konnte einen 5. Platz im Kumite – 63 kg erkämpfen.
Konrad Speckmaier konnte seinen Erfolg von vor drei Wochen wiederholen und sicherte sich einen hervorragenden 3. Platz im Kumite -57 kg.

Am Sonntag waren dann Mick und Richard in der Leistungsklasse dran. Als Oberbayerischer Meister hat Mick in den Vorrunden kämpfen nichts anbrennen lassen und zog so souverän ins Finale ein. Dort unterlag er leider knapp dem späteren Sieger und wurde somit Bayerischer Vizemeister. Auch mit seiner Mannschaft schaffte es Mick ins Finale. Auch das Team musste sich, in knappen Kämpfen, geschlagen geben und landete auf dem 2. Platz. Richard konnte, in der stark besetzten Klasse – 75 kg, seine ersten beiden Kämpfe deutlich gewinnen. Unter den besten 8 angekommen musste er sich dann leider geschlagen geben.